Schöne, weiße Zähne sind wie Perlen. Ein erfrischendes Lachen mit gepflegten Zähnen wirkt gewinnend und sympathisch.

Korrekturen von Frontzähnen und Zahnfehlstellungen

Abgebrochene Ecken an Frontzähnen werden durch Komposit oder keramische Facetten erneuert. Auch Fehlstellungen der Zähne lassen sich mit Komposit korrigieren, ohne daß die Zähne dabei beschliffen werden müssen. Stärkere Fehlstellungen korrigieren wir mit keramischen Facetten.

Bleaching (Zahnaufhellung bei Verfärbungen)

Beläge auf der Zahnoberfläche durch Rauch, Kaffee, Tee, Rotwein o.ä. sind meist die Ursache für Verfärbungen. Durch eine professionelle Zahnreinigung können diese wirksam und schonend beseitigt werden. Nachdem Zahnstein entfernt wurde, erfolgt eine Politur mit Pasten. Zusätzlich können mit Hilfe eines Pulverstrahlgerätes (Air-Flow) hartnäckige Verfärbungen schmerzfrei abgestrahlt werden.

Bei Ablagerungen im Zahninneren durch Farbstoffe oder als Nebenwirkung von Medikamenten oder Wurzelfüllmaterialien reicht eine Zahnreinigung nicht aus. Mit einem peroxid-haltigen Bleichgel bzw. dem sogenannten Bleaching oxidieren die Farbstoffe und die Zähne strahlen wieder hell und sauber. Wenn alle Zähne verfärbt sind, empfehlen wir "Homebleaching". Dazu fertigen wir eine dünne, weiche Kunststoffschiene.

Beim Intensiv-Bleaching werden einzelne Zähne mit hochkonzentriertem Gel bedeckt und mit Lichtbestrahlung aktiviert. Das Zahnfleisch wird dabei zum Schutz abgedeckt.

Zähne mit abgestorbenem oder entferntem Nerv können zusätzlich von innen gebleicht werden.

Das Bleichen von Zähnen ist in der Regel unschädlich. Die Bleichmittel sind ph-neutral und greifen die Zähne nicht an. Manche Patienten verspüren nach der Behandlung kurzzeitig eine etwas erhöhte Zahnempfindlichkeit. Wegen diesen unvermeidlichen Reizungen sollten Patienten mit empfindlichen Zähnen Bleaching besser nicht durchführen.

Der Erfolg einer Zahnaufhellung durch Bleaching ist in den meisten Fällen sehr gut. Wenn es nach einiger Zeit zu einer Nachdunkelung kommt, kann eine Auffrischungsbehandlung durchgeführt werden. Im Interesse der eigenen Gesundheit sollte das Bleichen der Zähne nur unter der Kontrolle eines Zahnarztes erfolgen.

Veneers (Zahnverblendung mit Keramik)

Mit der Veneertechnik werden Zähne furnierartig verblendet. Die gesunde Zahnsubstanz wird dabei geschont und das hervorragende ästhetische Ergebnis kann sich dauerhaft sehen lassen.

Es wird nur sehr wenig Zahnsubstanz abgeschliffen, um die hauchdünnen keramischen Verblendschalen aufzutragen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kronen werden die Zähne dabei maximal geschont.

Die Keramikschalen werden mit Kunststoffen am minimal beschliffenen Zahn fixiert und sind, im Gegensatz zu Füllungen, dauerhaft haltbar. Die mit Veneers versorgten Zähne sind nicht von natürlichen, gesunden Zähnen zu unterscheiden und bestechen durch hervorragende Ästhetik.